Timmi in der Hexenschule von Ingrid Uebe

Book by Kinderbücher
Freitag, September 12, 2014 Review by Susanne

 

Und wieder ein toller Buchtipp für alle jungen Leseratten von meinem Gastautor, Samuel!

 

Timmi hat seine Hausaufgaben vergessen.

Jetzt hat er Angst in die Schule zu gehen. Bestimmt wird seine Lehrerin schimpfen! Also beschließt er, statt zur Schule in den nahegelegenen Wald zu gehen.

Auf einmal trifft er mitten im Wald auf ein Haus, das komisch aussieht. Und da sind Mädchen mit seltsamen Kleidern! Langsam begreift er dass das eine Schule ist. Eine Hexenschule!

Als der Unterricht beginnt, nehmen ihn die Mädchen einfach mit in das Schulgebäude und Timmi erlebt, was Hexen an Unterrichtsfächern so alles haben.

Ob ihm das gefällt, was er erlebt, erfahrt ihr, wenn ihr das Buch selber lest :-)

Ein tolles Buch für Leseanfänger der 1. oder 2. Klasse! Die Sätze sind nicht mehr ganz so kurz wie für Lesebeginner. Die Schrift ist aber noch groß. Auf jeder Seite sind lustige, farbige Bilder, passend zur Geschichte.

Deshalb schließe ich mich meinem Gastautor Samuel an und vergebe 5 von 5 Smilie-Punkten: *:) glücklich*:) glücklich*:) glücklich*:) glücklich*:) glücklich

 

Kommentar hinterlassen


zwei × = 18